Weihnachtsstimmung am 3. Advent


Lüdenscheid-Brügge. Wie in jedem Jahr fand die diesjährige Weihnachtsfeier in der neuapostolischen Gemeinde in Lüdenscheid-Brügge bei allen Gemeindemitgliedern und ihren Gästen eine freudige Resonanz.

In der Kirche "Am Langen Acker 11" hatten sich etwa 60 Gemeindemitglieder und ihre Gäste eingefunden, um die diesjährige Weihnachtsfeier am 13. Dezember 2009 miteinander zu erleben. Die Wort- und Gesangbeiträge stimmten die Zuhörer auf das nahende Weihnachtsfest ein. Mit dem Theaterstück "Das Wunder der Nacht" zeigten begeisterte Kinder, wie die Hirten auf dem Felde bewogen wurden, das neu geborene Kind aufzusuchen und welche Geschenke sie dem Kind brachten. Die Jugendlichen beteiligten alle Anwesenden aktiv im Spiel "Wetten, dass...?" Eine kurze Geschichte war Wort für Wort auf verschiedenen, in der Gemeinde verteilten Zetteln, notiert und die Jugendlichen wetteten, dass es den Anwesenden nicht gelingt, diese Geschichte Wort für Wort vorzutragen. Sie haben es geschafft, und als Wetteinsatz werden die Jugendlichen sich in der Gemeinde "verewigen" - in welcher Form, haben sie nicht verraten.

Die von den Kindern in der Adventszeit gebackenen Plätzchen wurden, hübsch verpackt, den Senioren als Geschenk überreicht, bevor die Kinder selber kleine Geschenke entgegen nehmen konnten.

Gesangbeiträge des Gemischten Chores und des Männerchores sowie die vorgetragenen Instrumentalstücke des Orchesters und der Solisten mit Orgel und Violine umrahmten die rundum gelungene Feier.



Text: Detlev Besler
Fotos: Sven Schäfer

 

13.12.09
Weitere Berichte unter www.nak-hagen.de!