Impressum

Gottesdienst im Seniorenheim


Berichte 
Lüdenscheid-Brügge. Der letzte Gottesdienst des Jahres im Seniorenheim ist ein besonderer Anlass für einen dankbaren Rückblick und einen freudigen Ausblick.

Das Seniorenheim der Arbeiterwohlfahrt in Lüdenscheid, Parkstraße, wird seit einigen Jahren von der Gemeinde Brügge betreut. Jeden Monat, außer in den Sommerferien, finden hier Gottesdienst statt, die von den Sängerinnen und Sängern des Gemischten Chores der Gemeinde umrahmt werden. Allgemein bekannte Lieder aus dem christlichen Liedgut werden von den etwa 15 bis 20 erschienen Bewohnern freudig mitgesungen.

Den letzten Gottesdienst dieses Jahres hielt Bezirksevangelist Emil Rollwagen zum 3. Advent. In seiner Predigt wies er darauf hin, dass es insbesondere den Anwesenden Älteren in ihren Gebeten wohl nicht darum gehe, den Brunnen ewiger Jugend zu erhalten. Vielmehr sei auch ihr Wunsch, Jesu Nähe wahrzunehmen und daraus Geduld zum Tragen der verschiedenen Lebensumstände zu erhalten. Aus dieser Geduld heraus sei es dann möglich, die Wiederkunft Christi zu erwarten.

Mit gegenseitigen Wünschen für eine gesegnete Weihnachtszeit und guten Wünschen für das neue Jahr verabschiedeten sich die Teilnehmer des Gottesdienstes.




Text: Detlev Besler
Fotos: Sven Schäfer
14.12.08
 

Weitere Berichte

Besinnliche Andacht zum Heiligen Abend

Besinnliche Andacht zum Heiligen Abend


Weihnachtsfeiervielfalt

Weihnachtsfeiervielfalt


Der Tanz auf drei Hochzeiten

Der Tanz auf drei Hochzeiten


Männer backen für einen guten Zweck

Männer backen für einen guten Zweck


Männerchor umrahmt Gottesdienst

Männerchor umrahmt Gottesdienst





© 2003 - 2020 Neuapostolische Kirche Bezirk Hagen (NRW)